Events & Resultate

Rang 4 für Dominik am U17-Strassenrennen in Oberwangen.

Ein weiteres Topresultat für Dominik beim Strassenrennen in Oberwangen.

 

RMV Podestplätze bei Ilanz - Vals

Andrea Bricalli und Gian-Luca Schneller fuhren bei Ilanz - Vals auf die Ränge 1 + 2 bei den Junioren. Alessia Nay erreichte bei den Damen den 3. Rang.

MTB Swiss Cup Solothurn

Während die Strassenfahrer beim Zeitfahren im Einsatz waren, absolvierten die Mountainbiker Ihre Runden im Solothurn.

Rangliste Prologzeitfahren Cazis - Cazis

Daniel Huber, Biketeam GR gewinnt das Einzelzeitfahren im Domleschg vor Achim Ott, Team Tartaruga und Marco Pol, RMV Chur

Unsere Nachwuchsfahrer in Uzwil am Start

Am letzten Samstag fuhren unsere Nachwuchsfahrer Andrea Bricalli (U19) und Dominik Bieler (U17) das Strassenrennen in Uzwil

 

Saisonstart auch bei den MTB-Marathonspezialisten

Gute Resultate unserer Marathonspezialisten beim Marathon am Bike Festival in Riva del Garda in Italien

Ein Sturz und ein Podestplatz für Dominik am Osterwochenende

Aufregende Ostern für Dominik. Beim Kriterium in Affoltern wurde er durch einen Sturz um die Siegchance gebracht, dafür platzierte er sich am Ostermontag beim Strassenrennen in Münsingen wieder auf dem Podest.

 

Besuch von Lukas Buchli bei den RMV Kids

Der ehemalige Profi und Marathonschweizermeister Lukas Buchli besuchte die Kids am Mittwochtraining und hatte noch einige Trikots, Jacken und Reifen dabei.

Rang 2 für Dominik in Rennaz VD

Wieder ein gutes Rennen von Dominik in Rennaz. Am U17 Strassenrennen "L'Enfèr du Chablais" gewann er den Sprint der Verfolgergruppe und erreichte den 2. Rang.

mit Video 

Bike Kids Trainings gestartet

Fotos vom Training mit den J&S Kids !!

Erneuter Sieg für Dominik Bieler (U17)

Zweiter Sieg von Dominik Bieler innerhalb einer Woche. Er gewinnt das U17-Strassenrennen in Fully

neu: mit Video Bergpreis

Erster Sieg für Dominik Bieler !

Resultate Nachwuchsfahrer: ErsterPlatz für Dominik Bieler beim nationalen Rennen in Mendrisio!!  

Gianluca Schneller und Andy Conrad waren in der Romandie am Start.